Maßnahmen während der Covid-19-Pandemie.

Stand: 30.11.2021

Liebe Gäste, auch während der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie passen wir die Betriebshygiene laufend an die Umstände an und tun unser Möglichstes, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Unser neues Hygienekonzept sieht auch merkliche Änderungen im Ablauf eures Besuchs vor. Zur Beruhigung vorneweg: an Billard- und Kickertisch sowie den Dartautomaten darf die Maske abgenommen werden.

Eine schnelle Übersicht über die Einschränkungen findet Ihr hier…

  • Wir dürfen nur Geimpfte oder Genesene mit schriftlichem oder elektronischem Nachweis bewirten.
  • bis 22 Uhr Gastronomie mit 2G! Aufgrund der Sperrstunde beenden wir um 22 Uhr unser gastronomisches Angebot. Ab dann gilt:
    • keine Speisen,
    • keine alkoholhaltigen Getränke,
    • kein Service.
  • ab 22 Uhr nur Sportbetrieb mit 2G-Plus, d.h. jeder Gast muss dann einen gültigen Testnachweis (Schnelltest oder PCR) vorweisen können. Hierfür ist auch ein Selbsttest unter Aufsicht vor Ort in zwei Varianten möglich (bitte Zeit mitbringen):
  • Reservierungspflicht
  • max. 3 Personen pro Billardtisch
  • Beschilderung beachten! (Einbahnstraße, etc.)
  • FFP2-Maske tragen bei Betreten des Lokals
  • mind. 1,5 m Abstand halten
  • Rücksicht nehmen und Geduld bewahren

…und für die Motivierten das ausführliche Hygienekonzept hier:

Hygienekonzept Happy Billard

 

Merkblatt zur Umsetzung des Tischfußball-Trainings im Happy Billard:

Merkblatt Tischfußball-Training